Durch Wasserschäden wird allein in Deutschland Jahr für Jahr ein finanzieller Schaden in Milliardenhöhe verursacht.

 

keller unterwasser

Die Ursachen sind vielfältig:
Von geplatzten Spül- und Waschmaschinen-schläuchen, defekten Zu- und Abwasserleitungen, undichten Badewannen- und Duschabläufen, Leckagen in den Heizschlangen der Fußbodenheizung, Frostschäden, wegen Überschwemmungen eingedrungendes Wasser, Löschwasser nach einem Brandschaden.

 

 

 

 

 

bautrocknung münchenAbpumpen des noch stehenden Wassers:
Bevor mit der Bautrocknung oder Dämmschichttrocknung begonnen werden kann, muß das eventuell noch stehende Wasser abgepumpt werden. Dank unseren hochwertigen und leistungsfähigen Pumpen und Wassersaugern ist ein abpumpen des durch den Wasserschaden eingetretenen Wassers schnell zu erzielen.

 

 

 

bautrocknungEine schnelle Reaktion ist unerlässlich:
Nach dem Beheben der Ursache und den Abpumpen des noch stehenden Wassers sollte, um Folgeschäden zu minimieren, schnellstmöglich mit der Trocknung begonnen werden.

 

 

 

 

 

In jedem Fall wichtig: Bemerken Sie irgendwo in Ihrem Haus oder der Wohnung ein Anzeichen für Wasser, setzen Sie sich schnell mit uns in Verbindung. Je eher ein Wasserschaden entdeckt und die Ursache lokalisiert wird, desto eher kann die Ursache behoben und mit der Trocknung begonnen werden. So werden nicht nur dauerhafte Schäden, sondern auch die Bildung von Schimmel verhindert und Folgekosten klein gehalten, was auch die Übernahme der evtl. bevorstehenden Sanierungskosten z.B. durch Ihre Hausratversicherung begünstigt.

Unsere Fachberatung ist für Sie kostenlos und unverbindlich!

Telefon: +49 (0)89 955 145

 

wasserschaden, leckortung, leckageortung, bautrocknung, bautrockner, feuchte wände